DM Jugend in Regen am 20.+21.01.2024

 

Erfolgreiche Jugend des ESC Langenargen bei der deutschen Jugendmeisterschaft in Regen 

Die Jugendspieler*innen Antonia Craciun, Charlotte Käppeler, Daniel Walser, Linus Kübler, Micka Emminger, Lukas Schöller und Laurenz Schneider nahmen am 20./21.01.2024 an der Deutschen Meisterschaft Jugend in den Altersgruppen U16 und U14 beim Zielschießen sowie beim Mannschaftswettbewerb teil. Die Qualifikation für die Teilnahme wurde am 02.12.2023 bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Stuttgart erkämpft.

Beim Zielschießen hatten die jungen Eisstockschützen einen schweren Stand gegen die Übermacht aus Bayern. In Bayern gehört Eisstockschießen zum Schulsport. Lukas Schöller kam als bester Langenargener U14 Schütze mit 117 Pkt. auf Platz 10. Linus Kübler erreichte mit 103 Pkt. Platz 11. Mika Emminger sicherte sich mit 103 Pkt. Platz 12. Bei den Mädchen U14 erspielte sich Antonia Carciun mit 90 Punkten Platz 7 und Charlotte Käppeler (jüngste Teilnehmerin bei der DM) kam auf Platz 8.

Daniel Walser kämpfte beim Zielschießen U16 wacker, musste aber leider feststellen, dass er für diesen Wettkampf, nicht das für Ihn passende Plattenmaterial dabei hatte. Trotzdem erspielte er 144 Punkte und erreichte damit Platz 12.

Bei der anschließenden Regionenwertung Zielschießen U14 lief es für unsere Teilnehmer Antonia, Charlotte, Linus und Lukas hervorragend. Sie erspielten sich 
mit 112 Punkten den dritten Platz und erkämpften sich damit die Bronzemedaille, welche Ihnen, umrahmt durch die Nationalhymne, übergeben wurde. 

Daniel Walser und Mika Emminger hatten sich zusammen mit zwei Spielern aus Bad Friedrichshall, als Auswahl Südwest, für die Regionenwertung U16 qualifiziert. Sie erreichten 142 Punkte und schafften damit ebenfalls den Sprung aufs Podest. Der DESV Jugendwart übergab Ihnen unter den Klängen der Nationalhymne die Bronzemedaille. 

Am Sonntag 21.01.2024 standen dann die Mannschaftswettbewerbe U23, U19, U16 und U14 auf dem Programm. U14 wurde als Trio gespielt. Daniel Walser 
spielte bei U19 zusammen mit drei Spielern aus Bad Friedrichshall in der Südwestauswahl (LEV). Sie erreichten mit 4:10 Punkten den 8 Rang. Sie waren mächtig
stolz, dass es Ihnen als einzige Mannschaft gelang dem Deutschen Meister EC Lampoding die Punkte abzunehmen.
Antonia Carciun und Laurenz Schneider spielten zusammen mit zwei Spielern aus Bad Friedrichshall in der Südwestauswahl (LEV). Unsere 2 Spieler zeigten starke
Leistungen, es reichte jedoch nicht um den starken bayrischen Teams Parolie zu bieten. Mit 0:14 Punkten landeten sie auf dem letzten Platz.
Charlotte Käppeler, Mika Emminger, Linus Kübler und Lukas Schöller kämpften als jüngstes Team im Turnier aufopferungsvoll, so lag man gegen Taufkirchen bis zur letzten Kehre in Führung, musste dann aber trotzdem mit 5:4 Punkten Taufkirchen den Sieg überlassen. Unsere U14 landete ebenfalls auf dem letzten Platz.

 

 

Bildbeschreibung: Teilnehmer ESC Langenargen v.l. Moni Bucher (Betreuerin) Charlotte Käppeler, Laurenz Schneider, Micka Emminger, Daniel Walser, Lukas Schöller, Alfons Göppinger (Betreuer),Linus Kübler, Antonia Craciun

Bildnachweis: Moni Bucher ; Bildfreigaben der Eltern liegen vor

 

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.